VN-Interview. Bundesratspräsident Edgar Mayer (63, ÖVP)

Wenn Wien die Länder überstimmt

von Birgit Entner Aus Wien
Mit dem Jahreswechsel übergibt Mayer den halbjährlich wechselnden Bundesratsvorsitz.  parlamentsdirektion

Mit dem Jahreswechsel übergibt Mayer den halbjährlich wechselnden Bundesratsvorsitz.  parlamentsdirektion

Ende des Pflegeregresses ist „hervorragender Schnellschuss“ mit Tücken, sagt Mayer.

Wien. Edgar Mayer ist nicht der erste Bundesratspräsident, der eine Aufwertung der Länderkammer fordert. Er plädiert dafür, auch Landeshauptleute oder Landtagspräsidenten in den Bundesrat einziehen zu lassen. So hätte die Kammer mehr Gewicht und die Landeshauptleutekonferenz würde sich erübrigen.

Was

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.