Malaysischer Diplomat des Landes verwiesen

pjöngjang. Im Streit mit Malaysia wegen des Giftmords am Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-Un hat Nordkorea den Botschafter Kuala Lumpurs des Landes verwiesen. Der malaysische Gesandte sei zur „unerwünschten Person“ erklärt worden, berichteten Nordkoreas Staatsmedien laut der südk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.