Estland hat erstmals Frau als Staatschef

Kersti Kaljulaid ist Estlands neues Staatsoberhaupt. Foto: reuters

Kersti Kaljulaid ist Estlands neues Staatsoberhaupt. Foto: reuters

Tallinn. Mit Kersti Kaljulaid hat Estland erstmals ein weibliches Staatsoberhaupt bekommen. Vielen Esten ist die 46-Jährige kaum bekannt. Als parteilose Kompromisskandidatin wurde sie in letzter Minute nominiert, nachdem die Präsidentenwahl wiederholt gescheitert war. Dennoch könnte Kaljulaid wegen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.