Kim Jong-un zeigt Interesse an Versöhnung

Kim Jong-un denkt an Versöhnung mit Südkorea.
Kim Jong-un denkt an Versöhnung mit Südkorea.

pyongyang. Nordkoreas Staats- und Parteichef Kim Jong-un hat in seiner Neujahrsansprache am Freitag die Kriegsbereitschaft seines Landes betont, zugleich aber seine Dialogbereitschaft unterstrichen. Nordkorea sei an Versöhnung und Frieden interessiert und wolle die Verbindungen zum demokratischen Sü

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.