Portugal lehnt Sparpolitik ab

Lissabon. Portugals Minderheitsregierung räumt nach ihrer Niederlage im Parlament die Posten. Premier Pedro Passos Coelho musste am Mittwoch bei Präsident Anibal Cavaco Silva seinen Rücktritt einreichen, weil die Mehrheit der Mandatare gegen seine Sparpolitik gestimmt hatte. Vermutlich wird nun Sozi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.