Al-Sisi kommt zu Siegesfeier nach Moskau

moskau. Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi wird an der Siegesparade zum 70. Jahrestag des Kriegsendes am 9. Mai in Moskau teilnehmen. Die EU und die USA hingegen boykottieren das Ereignis wegen der aus ihrer Sicht völkerrechtswidrigen Ukrainepolitik Moskaus. 30 Staats- und Regierungschefs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.