Papst Franziskus auf der Suche nach Frieden

Keine Kriege mehr, sondern Frieden für alle, lautet die Forderung von Papst Franziskus zu Neujahr.  FOTO: REUTERS
Keine Kriege mehr, sondern Frieden für alle, lautet die Forderung von Papst Franziskus zu Neujahr. FOTO: REUTERS

rom. (VN) Zu Neujahr hat Papst Franziskus einen Appell an die Menschheit gerichtet: Keine Kriege mehr, das sei sein Wunsch, rief das 78-jährige Oberhaupt der Katholischen Kirche am Donnerstag Zehntausenden Menschen auf dem Petersplatz in Rom zu. „Frieden ist immer möglich. Wir müssen nach ihm suchen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.