Fischer fordert soziale Gerechtigkeit

Ja zur Besteuerung von Einkommens- und Vermögenszuwächsen.

wien. (VN) In seiner Neujahrsansprache hat sich Bundespräsident Heinz Fischer für eine Besteuerung von „Einkommens- und Vermögenszuwächsen“ ausgesprochen. In Bezug auf die Steuerreform-Debatte hielt er fest, dass die Budget- und Steuerpolitik auch Instrument einer gerechten Lastenverteilung sein müs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.