76.000 starben im Syrienkrieg

damaskus. Im Bürgerkrieg in Syrien sind nach Angaben von Aktivisten allein letztes Jahr mehr als 76.000 Menschen ums Leben gekommen. Laut der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte seien unter den Opfern rund 17.800 Zivilisten und 22.600 Soldaten. Unter den Toten seien 3.500 Kinder.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.