Putin droht Terroristen mit völliger Vernichtung

Putin (Bildmitte) am Bett eines Verletzten. Foto: EPA
Putin (Bildmitte) am Bett eines Verletzten. Foto: EPA

Nach Anschlägen kämpft Russlands Präsident um sein Prestigeprojekt „Sotschi“.

Wolgograd. Nach den blutigen Terroranschlägen in Wolgograd hat Kreml-Chef Wladimir Putin bei einem unangekündigten Besuch in der Stadt den Drahtziehern Vergeltung angedroht. Es gebe keine Rechtfertigung für solch abscheuliche Verbrechen, sagte der Präsident gestern bei einem Treffen mit Verletzten i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.