Acht Vorarlberger im „neuen“ Nationalrat

Über Landesmandat abgesichert: Karlheinz Kopf (ÖVP).
Über Landesmandat abgesichert: Karlheinz Kopf (ÖVP).

Wien. (VN) Sesselrücken im Nationalrat. Auch unter den Vorarlbergern. Statt sechs werden künftig acht im Hohen Haus vertreten sein. Neu dabei: Matthias Strolz und Gerald Loacker von den NEOS. Norbert Sieber (ÖVP) feiert ein Comeback. Die fünf weiteren Vorarlberger haben schon bisher über ein Mandat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.