Terror hält Kenia weiter in Atem

NAirobi. Kenia bleibt auch nach dem Ende des Terrordramas in Nairobi Angriffsziel somalischer Islamisten: Bei zwei Anschlägen im nordöstlichen Grenzgebiet wurden am späten Mittwochabend und gestern drei Menschen getötet und neun weitere Personen verletzt. Beim Überfall auf das Einkaufszentrum Westga

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.