Schwarz-Gelb in Hessen vorbei

Wiesbaden. Schwarz-Gelb abgewählt, Debakel für die FDP, Rot-Rot-Grün möglich: Nach der Landtagswahl steht Hessen vor einer schwierigen Regierungsbildung. Die CDU wird Hochrechnungen zufolge stärkste Partei, die bisher mitregierende FDP fliegt jedoch aus dem Parlament. Die SPD, die 2009 in ihrer eins

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.