Der Weg vom „Mädchen“ zur „Mutti der Nation“

Mentor Kohl nannte sie „Mädchen“, heute hat sie den Beinamen „Mutti“.
Mentor Kohl nannte sie „Mädchen“, heute hat sie den Beinamen „Mutti“.

Angela Merkel: Europas mächtigste Frau macht die Arbeit nach wie vor viel Freude.

Berlin. Für den deutschen Altkanzler Helmut Kohl war sie einst sein „Mädchen“, heute hat sie den Beinamen „Mutti“. Sie ist in Deutschland die erste Frau, die zur Regierungschefin gewählt wurde und auch die erste Ostdeutsche in diesem Amt. Längst gilt Angela Merkel als mächtigste Frau Europas, wenn n

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.