Parlamentsmehrheit für Studiengebühren

von Johannes Huber
Studenten an der Universität Wien: Neben der ÖVP sind auch BZÖ und das Team Stronach für Gebühren. Die FPÖ ist gesprächsbereit. Foto: APA
Studenten an der Universität Wien: Neben der ÖVP sind auch BZÖ und das Team Stronach für Gebühren. Die FPÖ ist gesprächsbereit. Foto: APA

Wahlprogramme: Ausschließlich SPÖ und Grüne kämpfen für das „Gratis-Studium“.

Wien. (VN-joh) Der Graben, der die österreichischen Parlamentsparteien in der Frage der Gemeinsamen Schule für alle Zehn- bis 14-Jährigen voneinander trennt, setzt sich in der Frage der Studiengebühren auf universitärer Ebene fort. Sozialdemokraten und Grüne sind gegen die Wiedereinführung; sie bild

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.