USA gedenken der Opfer von „9/11“

Die USA gedenken heute zum zwölften Mal der rund 3000 Opfer der verheerendsten Terroranschläge auf amerikanischem Boden. An die am 11. September 2001 zerstörten Zwillingstürme sollen die zwei in den Himmel ragenden Lichtstrahlen erinnern. 2010 wurde am Ground Zero bereits die Gedenkstätte für die Op

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.