SPÖ-Plakate: Grüne erstatten Anzeige

Wien. Die Grünen haben sich mit einer Sachverhaltsdarstellung an den Unabhängigen Parteien-Transparenz-Senat gewandt, weil sie eine gesetzeswidrige Wahlkampffinanzierung durch den SPÖ-Parlamentsklub orten. Der Klub wird auf SPÖ-Plakaten als Medieninhaber und Verleger angeführt. Das sei ein Verstoß g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.