Spindelegger will Platz eins

von Johannes Huber

Wien. (VN-joh) Als letzte Partei ist gestern die ÖVP offiziell in den Wahlkampf gestartet. Ziel ist es laut Bundesparteichef Michael Spindelegger, Nummer eins zu werden. Sollte es nur Platz drei werden, will Spindelegger sofort zurücktreten – und nicht, wie die VN gestern irrtümlich berichtet haben,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.