Ausschreitung in der Türkei

Ankara. Die türkische Polizei hat gestern Proteste von Dutzenden Studenten in Ankara mit Tränengas aufgelöst. Die Beamten setzten auch Schlagstöcke ein, wie ein AFP-Fotograf berichtete. 14 Demonstranten seien nahe der Technischen Universität festgenommen worden. Studenten und Anwohner protestieren s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.