Beschneidung bleibt erlaubt

Berlin. In Deutschland bleibt die Beschneidung von jüdischen und muslimischen Buben grundsätzlich erlaubt, wie aus dem gestern vom deutschen Bundeskabinett beschlossenen Gesetzesentwurf hervorgeht. Voraussetzung für den Eingriff ist, dass ein Kind wenn nötig eine Betäubung bekommt. Eltern müssen sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.