Ruf nach Stärkung der EU löst Widerstand aus

Zerreißprobe: Groß­britannien will nicht mehr, sondern weniger Europa.

Wien, Brüssel. Die Europäische Union steht vor einer Zerreißprobe: Deutschland, Österreich und andere Mitgliedsländer ziehen aus der Schuldenkrise die Lehre, dass Brüssel gestärkt werden muss. „Man kann nicht eine gemeinsame Währung machen, ohne eine gemeinsame Währungspolitik zu betreiben“, erklärt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.