Andelsbuch: Ausstellungseröffnung lockte Kunstfreunde in den Werkraum

Kunstschau stößt auf viel Resonanz

Sorgten für Gaumenfreuden: Katharina und Margot Weidinger.
Sorgten für Gaumenfreuden: Katharina und Margot Weidinger.

andelsbuch. „No Name Design“ nennt sich der Titel einer Kunstschau in Andelsbuch, die noch bis 2. Mai dieses Jahres im Werkraum zu bestaunen ist. Die Schau gilt als „Liebeserklärung an unscheinbare Dinge, die uns im Alltag begleiten und selten aufmerksame Blicke auf sich ziehen“. Werkraum-Geschäftsf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.