Jahreswechselkonzerte lockten nach Dornbirn

Neuer Dirigent bei Silvesterkonzert

Inge Vetter und Helga Rauch amüsierten sich.
Inge Vetter und Helga Rauch amüsierten sich.

Dornbirn. Mit Musik geht alles besser – so auch der Übergang in ein neues Jahr. Traditionell zum Jahresausklang formierte sich das Jungendsinfonieorchester Dornbirn zum liebgewonnenen Silvesterkonzert im Kulturhaus. Diesmal mit dem neuen Dirigenten Ivo Warenitsch. Bereits im Foyer musizierte das Sal

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.