198

Milliarden Euro schwer ist derzeit das Vermögen des russischen Staatsfonds, wie das Finanzministerium am Montag in Moskau mitteilte. Am 1. Juli waren es noch 210,6 Mrd. Dollar. Der Staatsfonds speist sich vor allem aus Einnahmen aus den Öl- und Gasexporten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.