Kraftstoffverbrauch stark rückläufig

Die Erdölindustrie ist überzeugt, dass es auch in den kommenden Jahren nicht ohne kohlenwasserstoffbasierte Kraftstoffe gehen wird.  VN/Paulitsch

Die Erdölindustrie ist überzeugt, dass es auch in den kommenden Jahren nicht ohne kohlenwasserstoffbasierte Kraftstoffe gehen wird.  VN/Paulitsch

Rückgang bei Benzin und Diesel, Heizölverbrauch legte hingegen zu.

Wien Die Coronakrise hat in Österreich den Verbrauch von Benzin und Diesel stark einbrechen lassen. Bei beiden Kraftstoffen war der Absatz 2020 im zweistelligen Bereich rückläufig, teilte der Fachverband der Mineralölindustrie am Neujahrstag mit. Beim Heizöl gab es laut den vorläufigen Schätzungen h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.