Vorarlbergs Tourismus mit „breiteren Schultern“

Landschaft und die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung in dieser locken im Sommer die Gäste in Vorarlbergs Destinationen.  FA/Fail

Landschaft und die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung in dieser locken im Sommer die Gäste in Vorarlbergs Destinationen.  FA/Fail

Sommertourismus boomt weiter, 4,18 Millionen Übernachtungen.

Bregenz Es war sein erster Auftritt als Tourismuslandesrat und er war erfreulich. Christian Gantner hat seit wenigen Wochen neben der Landwirtschaft den Tourismus in seinem Ressort. Zwei Themen, die, so der Landesrat, zusammengehören. Er spricht sogar von „Zukunftszwillingen“, die nur lange Zeit get

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.