Deutsche Bank streicht bis 2022 rund 18.000 Stellen

Frankfurt Die Deutsche Bank will in den kommenden drei Jahren rund ein Fünftel ihres Personals streichen. Wie die Bank mitteilte, will sie im Zuge ihres geplanten Umbaus rund 18.000 Stellen abbauen und die Mitarbeiterzahl bis Ende 2022 auf 74.000 reduzieren. Dadurch und durch den Rückzug aus dem wel

Artikel 93 von 118
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.