„Ein, zwei Türme“

Fühlten sich im Holzhaus sichtlich wohl (v. l.): Holzbaukunst-Obmann Herbert Brunner, Raiba-Chef Wilfried Hopfner und Geschäftsführer Matthias Ammann. VN-sca

Fühlten sich im Holzhaus sichtlich wohl (v. l.): Holzbaukunst-Obmann Herbert Brunner, Raiba-Chef Wilfried Hopfner und Geschäftsführer Matthias Ammann. VN-sca

121 Einreichungen zum 13. Holzbaupreis. Schwerpunkt Sanierung und Anbauten.

Dornbirn Zum 13. Mal wird am 5. Juli der Vorarlberger Holzbaupreis bei einer Gala in Götzis verliehen. Zum 13. Mal zeigt der Wettbewerb das große Spektrum, das der Holzbau in höchster handwerklicher und gestalterischer Weise abzudecken vermag, und wieso der Vorarlberger Holzbau zurecht auch internat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.