Eine Million wollen Grundeinkommen

Rom In Italien sind bisher eine Million Anträge auf Grundeinkommen bei der staatlichen Fürsorgeanstalt NISF/INPS eingereicht worden. Die meisten Forderungen nach der Mindestsicherung trafen aus der süditalienischen Region Kampanien (172.000) ein, gefolgt von Sizilien (161.000), Latium (93.000) und d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.