AUA: Verlust und neuer Chef

Wien. (VN) Die AUA hat wieder ein deutliches Defizit eingeflogen. Der Betriebsverlust war im ersten Quartal 2015 mit 53 Mill. Euro nur um eine Million niedriger als im ersten Quartal 2014. Der Umsatz lag mit 390 Mill. Euro um 3,2 Prozent unter Vorjahr. Ab 1. August übernimmt Kay Kratky (57), derzeit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.