Technologie-Betrieb schlittert in die Pleite

Wolfurt. Über das Wolfurter Unternehmen COMPACT Power Plant Products GmbH wurden am Landesgericht Feldkirch das Sanierungsverfahren eingeleitet. „Die Passiva belaufen sich“, sagt Sabine Welte vom KSV 1870, „auf rund 2,3 Mill. Euro“. Dem gegenüber stünden 1,8 Millionen Euro Aktiva. Laut Welte habe de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.