Hohenems verteidigt den Baustopp

von Tobias Hämmerle

Die Entwicklung des Betriebsgebietes Nord solle langfristig Bestand haben.

Hohenems. (VN-toh) „Die Bausperre ist ein gesetzlich legitimiertes Vorgehen, sich in einem solchen Ausmaß Zeit zu verschaffen, um mit einem Bebauungsplan die Ziele der Stadt zum Wohle aller Bürger zu sichern“, sagt Wirtschaftsstadtrat Karl Dobler (ÖVP). Er weist die Vorwürfe der FP-Fraktion zurück,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.