Weiss will Joint Venture ganz übernehmen

Lauterach. Der Vorarlberger Logistikkonzern Gebrüder Weiss will die Anteile am Gemeinschaftsunternehmen Weiss-Rohlig zur Gänze übernehmen. Eine Zusammenschlussanmeldung wurde bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) veröffentlicht. Gebrüder Weiss und die Bremer Röhlig Logistics sind in Übersee bisher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.