US-Notenbankchef spielt mit dem Feuer

Washington. Fed-Chef Ben Bernanke geht in den letzten Monaten seiner Amtszeit ein hohes Risiko ein. Der mächtigste Notenbanker der Welt schiebt den Ausstieg aus der Politik des billigen Geldes überraschend noch einmal auf. Der Versuch, die Wirtschaft möglichst lange mit der Notenpresse anzukurbeln,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.