Licht und Schatten beim Leuchtenkonzern

von Hanna Reiner
ZumtobelZumtobel
ZumtobelZumtobel

Zumtobel büßt an Umsatz und Gewinn ein. Bereinigtes Ergebnis im Plus. Keine Prognose fürs Gesamtjahr.

Dornbirn. (VN-reh) Erst vor Kurzem war Zumtobel aufgrund seines Vorstandswechsels in den Schlagzeilen: CEO Sommerer und CFO Mathias Dähn verlassen den Leuchtenhersteller aufgrund von Auffassungsunterschieden. Ab Oktober ist dann der neue Mann, der ehemalige Infineon-Chef Ulrich Schumacher, an Bord u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.