Wetter macht Tourismus Strich durch die Rechnung

Juni-Ergebnis in Vorarlberg rutscht ins Minus. Sommerbilanz bislang negativ.

bregenz. Da das Wetter im Juni noch nicht so schön war wie aktuell und die Gäste darauf aber großen Wert legen, gab es ein Minus bei den Nächtigungen und bei den Gästen zu verzeichnen. Insgesamt kamen knapp 140.000 Urlauber für 440.000 Nächte ins Land. Das sind um 8,5 Prozent weniger Gäste und 9,3 P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.