Modellregion zur Energieautonomie

von Ernest Enzelsberger
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Biomasse-Fernheizwerk in Güssing. Es wurde 1996 in Betrieb genommen. Die großen Wärmeabnehmer sind die Unternehmen in der Region. FotoS: VN/Steurer
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor dem Biomasse-Fernheizwerk in Güssing. Es wurde 1996 in Betrieb genommen. Die großen Wärmeabnehmer sind die Unternehmen in der Region. FotoS: VN/Steurer

Exkursion der VN und der Illwerke VKW in die burgenländische Stadt Güssing.

Güssing. Das „Modell Güssing“, benannt nach der südburgenländischen Stadt, ist ein mittlerweile weltweit bekanntes Beispiel und Vorbild für eine nachhaltige Energieversorgung. Es ist die Strategie der dezentralen, lokalen Energieerzeugung mit allen vorhandenen erneuerbaren Ressourcen einer Region.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.