Vier Erkenntnisse aus der Bundespräsidentenwahl

Den Wahlkampf prägten extreme Positionen und deftige Rhetorik.

WIEN Alexander Van der Bellen wurde für weitere sechs Jahre in das Amt des Bundespräsidenten gewählt. Sein Sieg fiel jedoch für einen zweiten Antritt nicht überragend aus. Auch sonst brachte der Wahlkampf Überraschungen und Auffälligkeiten mit sich. Daraus lässt sich auch etwas über die aktuelle Bes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.