„Über strafrechtliche Verfehlungen muss man nicht diskutieren“

Sondersendung v-live Regierungskrise: Markus Wallner, Eva Hammerer, Sabine Scheffknecht Reinhold Einwallner, Christoph Bitschi im VN Studio.

Sondersendung v-live Regierungskrise: Markus Wallner, Eva Hammerer, Sabine Scheffknecht Reinhold Einwallner, Christoph Bitschi im VN Studio.

Bei Verurteilungen ist für Wallner auch ein Parteiausschluss kein Tabu.

Schwarzach Seit Donnerstagabend befindet sich Vorarlbergs ÖVP-Chef und Landeshauptmann Markus Wallner persönlich oder am Telefon fast durchgehend in parteiinternen Gesprächen, erzählt er. In der Sondersendung von Vorarlberg live gab er Einblick in die letzten Tage und schildert, wie es aus seiner Si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.