Weil es alle trifft

Der Tod als kulturelles Phänomen. "Der Tod ist in allen Kulturen ambivalent behaftet", sagt Prein.

Der Tod als kulturelles Phänomen. "Der Tod ist in allen Kulturen ambivalent behaftet", sagt Prein.

Als Thanatologe beschäftigt sich Martin Prein mit dem Tod.

Schwarzach Im Erste-Hilfe-Kurs lernt man Leben retten und in Krisensituationen richtig zu reagieren. Genau so wichtig ist der „Letzte-Hilfe-Kurs“, der Basiswissen im Umgang mit dem Leichnam und dem Schmerz von Hinterbliebenen lehrt, sagt Martin Prein. Der gebürtige Oberösterreicher war Rauchfangkehr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.