Kommentar

Julia Ortner

Klick! Mich! An! Das Aufmerksamkeits-Spiel

Die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim hält den Menschen im Medienbetrieb gerne einen Spiegel vor, in dem die sich allerdings weniger gerne erblicken. „Wir leben leider in einer Medienlandschaft, die jenen die größte Bühne gibt, die am lautesten schreien und sich empören“, sagt die kürzlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.