Lustenau aus dem Corona-Würgegriff

Hatte noch nicht allzuviel Stress: Kellnerin Andrea Petrunic. VN/Hämmerle

Hatte noch nicht allzuviel Stress:
Kellnerin Andrea Petrunic. VN/Hämmerle

Etwas mehr Leben im Zentrum nach Sperrzonenende.

Lustenau Man musste wieder froh sein, beim Sutterlüty-Parkplatz eine freie Fläche zum Abstellen des Autos zu finden – zumindest knapp vor zwölf Uhr mittags. Und auch am blauen Platz wimmelte es zwar nicht vor Menschen, aber immerhin: Es trotteten doch wieder einige mehr durch das Zentrum.

Nicht alle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.