Schöne Momente bescheren

Das Bild, das Bianca Fetzel gemalt hat, stellt Joe Fritsche dar. HRJ

Das Bild, das Bianca Fetzel gemalt hat, stellt Joe Fritsche dar. HRJ

Für andere da sein, das ist für Bianca Fetzel eine Lebenseinstellung.

BÜRS, BLUDENZ Im The Ink Lab B. herrscht gähnende Leere. Das Tattoo-Studio und die anderen Räume bleiben ungenutzt. Nur der Shop darf offen sein, wird aber wenig frequentiert. Bianca Fetzel, die das in der Lünerseefabrik in Bürs angesiedelte Unternehmen mit ihrem Partner Leander Lorenzin betreibt, zählt zu den vielen Gewerbetreibenden im Land, denen die Coronamaßnahmen massiv zusetzen. Sie hat bereits Erspartes aufgebraucht und Schulden gemacht, um die Fixkosten zu decken.

Trotz ihrer wirtschaftlichen Probleme ist Bianca Fetzel sozial umtriebig geblieben. Sie engagiert sich besonders in der Vorarlberger Hilfsorganisation „Stunde des Herzens“ und für WIR (Water Is Right Foundation). Die von Rolf Stahlhofen, dem Sänger der Band „Söhne Mannheims“, gegründete deutsche Stiftung setzt sich für das Menschenrecht auf Wasser ein und baut sanitäre Einrichtungen in Katastrophen- und Entwicklungsregionen.

Für beide Organisationen ist Bianca Fetzel seit etwa elf Jahren aktiv, und ihr Partner Leander ist bei allem dabei. Mit ihm sowie der Hündin Cohiba und den Katzen Dayna und Cheyenne wohnt Bianca in Bludenz.

Vor elf Jahren eröffnete sie ihr erstes Tattoo-Studio. Bis dahin hatte die 48-Jährige eine turbulente Laufbahn durchlebt. Diese startete, als sie 17-jährig nach Australien zog und sich dort zur Werbegrafikerin ausbilden ließ. Nach einem Jahr kehrte sie zurück nach Vorarlberg. Nachdem sie feststellte, dass ihre Ausbildung hier nicht anerkannt ist, absolvierte sie eine Einzelhandels- und Bürokauffrau-Lehre.

2001 realisierte sie ihren Traum, auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten. Zuerst war sie als Scout (Reisebegleiterin) auf einem Schiff der italienischen Reederei MSC beschäftigt, später als Croupier im Bordcasino. Ihren letzten Saisonvertrag hatte sie auf einem Aida-Kreuzer.

2008 kehrte sie heim, um sich sesshaft zu machen. Sie beschloss, Tattoo-Künstlerin zu werden: „Zeichnen und malen konnte ich schon immer gut.“ Nach der Prüfung, die sie 2009 ablegte, eröffnete sie das Tattoo-Studio The Ink Lab B. in Bings. 2015 übersiedelte sie es nach Bürs in die Lünerseefabrik. Dort führen sie und ihr Partner neben dem Tattoo-Studio auch ein Art-Café, ein Eventmanagement, Räume für Escape-Spiele sowie einen Shop, in dem Schmuck, CBD-Produkte, Kosmetik- und Hygieneartikel angeboten werden. Hygieneartikel hatte sie eine Weile keine mehr, denn am Beginn der Coronapandemie spendete sie alles was sie lagernd hatte, medizinischen Einrichtungen im Land.

Gleich mitgespendet

Zu „Stunde des Herzens“ stieß sie durch ihre Freundin Ines Fritsche. Deren Ehemann Joe Fritsche ist Obmann des Vereins, der vornehmlich kranke, behinderte und sozial benachteiligte Kinder betreut und mit einem Hilfsprojekt Altersarmut lindert. „Kurz nachdem ich das Tattoo-Studio in Bings eröffnet hatte, kam Ines mit Joe auf Besuch“, erinnert sich Bianca Fetzel. „Wir kamen auf ‚Stunde des Herzens‘ zu sprechen, weil Joe gerade Geld für einen speziellen Rollstuhl sammelte, den ein behindertes Kind brauchte. Da spendete ich gleich mit.“

Daraus entwickelte sich eine konstante Zusammenarbeit. „Mittlerweile machen Leander und ich bei allen Projekten mit, die wir unterstützen können.“ Außerdem malt Bianca Fetzel Bilder, die zugunsten der Hilfsorganisation versteigert werden. Sie veranstaltet Spenden-Tattoo-Aktionen und Charity-Events – etwa Konzerte mit den „Söhnen Mannheims“, die in ihrem Lokal stattfinden. „Im Lockdown geht natürlich gar nichts“, sagt Bianca Fetzel. Bedrückend ist das, „denn für andere da zu sein, ist für mich eine Lebenseinstellung. Vor allem kranken Kindern schöne Momente bescheren, das erfüllt mein Herz.“ HRJ

Zur Person

Bianca Fetzel

Geboren 20. November 1972

Wohnort Bludenz

Beruf Tattoo-Künstlerin

Familie Partnerschaft mit Leander, zwei Katzen, ein Hund

Hobby Malen

Artikel 41 von 157
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.