Die Geschichte des Landes in Bildern. Hochhäuser

Chicago am Rhein

von Thomas Feurstein
Die Hochhäuser in der Bregenzer Froschauerstraße waren eine Reaktion auf die drängende Wohnungsnot. Runde 1000 Suchende warteten Anfang der 1970er-Jahre auf die Zuteilung einer Wohnung. Die insgesamt 90 Einheiten erstrecken sich über eine Wohnnutzfläche von 6800 Quadratmetern. Rudolf Zündel (VN), Helmut Klapper, Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Die Hochhäuser in der Bregenzer Froschauerstraße waren eine Reaktion auf die drängende Wohnungsnot. Runde 1000 Suchende warteten Anfang der 1970er-Jahre auf die Zuteilung einer Wohnung. Die insgesamt 90 Einheiten erstrecken sich über eine Wohnnutzfläche von 6800 Quadratmetern.
 Rudolf Zündel (VN), Helmut Klapper, Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Vorarlberg wächst über sich hinaus.

Bregenz Der Städteplaner Gerold Strele stellt dem Vorarlberger Hochhausboom der 1960er-Jahre ein vernichtendes Zeugnis aus.

Hier sei ohne jedes planerische Konzept vorgegangen worden, wobei sowohl Entwickler, Kommunen und Planer gleichermaßen versagt hätten. Die Entwicklung lässt sich erklären, da da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.