„Mein Problem waren die Frauen, nicht die Behinderung“

von Martina Kuster
Georg Fraberger stellt in Dornbirn sein neues Buch vor.  Aleksandra Pawloff

Georg Fraberger stellt in Dornbirn sein neues Buch vor.  Aleksandra Pawloff

Georg Fraberger hat keine Gliedmaßen. Er ist glücklicher Familienvater und im Beruf erfolgreich.

Dornbirn Georg Fraberger kam 1973 in Wien zur Welt – ohne Arme und ohne Beine. Mit sieben Jahren wurde dem schwerbehinderten Kind zum ersten Mal schmerzhaft bewusst, dass es anders ist als die anderen. „Meine zwei Brüder bekamen ein Fahrrad. Sie konnten damit fahren, ich nicht.“ Solche Momente waren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.