Zwischen Pflichtfach, Freistunden und Werten

von Mirijam Haller
In einer sich schnell wandelnden Gesellschaft wie unserer gibt es viele Fragen zu bestimmten Themen, über die man einmal nachgedacht haben sollte. Der Werte- und Kultur-Unterricht sowie der Religionsunterricht bieten jeweils eine Möglichkeit, von verschiedenen Ausgangspunkten über solche Themen zu sprechen und neue Sichtweisen kennenzulernen. Ich finde es gut, dass wir in der HLW Rankweil beide Fächer haben, da sowohl WuK wie auch Religion dazu anregen, sich eine eigene Meinung zu bilden und dies davon abhält, alles blind nachzuplappern, was einem von außen vorgegeben wird. Chiara Wachter, 19, Bartholomäberg

In einer sich schnell wandelnden Gesellschaft wie unserer gibt es viele Fragen zu bestimmten Themen, über die man einmal nachgedacht haben sollte. Der Werte- und Kultur-Unterricht sowie der Religionsunterricht bieten jeweils eine Möglichkeit, von verschiedenen Ausgangspunkten über solche Themen zu sprechen und neue Sichtweisen kennenzulernen. Ich finde es gut, dass wir in der HLW Rankweil beide Fächer haben, da sowohl WuK wie auch Religion dazu anregen, sich eine eigene Meinung zu bilden und dies davon abhält, alles blind nachzuplappern, was einem von außen vorgegeben wird. Chiara Wachter, 19, Bartholomäberg

Ethik wird ab dem Schuljahr 2020/21 zum regulären Unterrichtsfach. In Vorarlberg ist das Fach seit über 20 Jahren ein Schulversuch.

Schwarzach Nach mehr als 20 Jahren Ethik-Schulversuch macht die türkis-blaue Bundesregierung nun ernst: Wer sich in der Oberstufe (Sekundarstufe II) vom Religionsunterricht abmeldet oder ohne Bekenntnis ist, hat ab dem Schuljahr 2020/21 nun keine Freistunde mehr, sondern muss verpflichtend Ethik bel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.