Mit Netz und Damm gegen Steinschlag

650.000-Euro-Investition zur Siedlungssicherung in Bartholomäberg.

BARTHOLOMÄBERG In Kaltenbrunnen im Bartholomäberger Ortsteil Gantschier soll in diesem Jahr ein umfangreiches Steinschlagverbauungsprojekt umgesetzt werden. Auf einer Länge von 250 Metern werden von der Wildbach- und Lawinenverbauung (WLV) sowohl ein Schutzdamm als auch ein Sicherheitsnetz errichtet

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.