Vorarlberger, über die man spricht. Robert Radl (51)

„Meine zweite Familie“

Fußball hat auch an Weihnachten und Neujahr Saison.

Wolfurt Fußball nimmt im Leben von Robert Radl eine zentrale Rolle ein. Vor allem in der Zeit um Weihnachten und Neujahr gehört für den 51-Jährigen das Wolfurter Hallenmasters zu den Fixpunkten. Kein Wunder, zählt Radl doch schon lange zu den rund 350 freiwilligen Helfern rund um das größte Hallenfu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.