Seniorenresidenz im Wachstum begriffen

Auf der Baustelle in Bartholomäberg wird derzeit mit Hochdruck gearbeitet. Foto: str

Auf der Baustelle in Bartholomäberg wird derzeit mit Hochdruck gearbeitet. Foto: str

Bartholomäberg. (str) Allmählich wächst das neue Seniorenheim in Bartholomäberg in die Höhe. Die Bodenplatte lässt bereits erahnen, welches Ausmaß das neue Pflegeheim haben wird. In den kommenden Wochen werden nun die Seitenwände und die weiteren Decken des insgesamt viergeschoßigen Gebäudes erricht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.