Landschaftsgestalter mit scharfen Zähnen

von Klaus Hämmerle
Agnes Steininger platziert sich vor einem „Kunstwerk“ der Biber. Die sind sehr fleißig.      Foto: VN/Hartinger

Agnes Steininger platziert sich vor einem „Kunstwerk“ der Biber. Die sind sehr fleißig.     Foto: VN/Hartinger

Die Biber sind da. Man sieht sie zwar nicht, dafür aber ihre Werke in der Natur.

Hohenems, Lochau. Ihre Spuren sind unübersehbar, und sie werden täglich von sehr vielen Menschen wahrgenommen. Welchem Autofahrer fallen sie nicht auf, die umgelegten Bäume am Koblacher Kanal zwischen Hohenems und Lustenau? So fokussiert kann gar keiner ausschließlich auf die Straße blicken. „Ja, di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.